Pepi, der Fischer

Letzte Woche habe ich euch Bilder von einem sommerlichen Fotoshooting mit Lisi gezeigt. Ich habe euch in der kalten Winterzeit in den warmen Sommer entführt. Heute geht es weiter mit Bildern, die ich von einem ganz guten Freund von mir fotografiert habe.

Porträtfotograf. Familienfotograf, Hochzeitsfotograf, Businessfotograf, Thomas Brunner, Oberösterreich

Einige von euch wissen vielleicht, dass ich kein gebürtiger Oberösterreicher bin, sondern im wunderschönen Waldviertel aufgewachsen bin. Obwohl ich mittlerweile schon 14 Jahre waschechter Oberösterreicher bin, habe ich immer noch sehr gute Freunde in meiner Heimat. Diese ist in einem kleinen Ort mit 27 Häusern nahe der tschechischen Grenze in Raabs an der Thaya. Raabs ist bekannt für den Zusammenschluss der Deutschen und der Mährischen Thaya. Bis über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt ist auch die Burg die hoch über einem Felsen über der Stadt thront. Geschichtlich gesehen hat der Ortsname Raabs große Bedeutung. Die Stadtgemeinde besteht aus 33 Ortschaften. Und zählt rund 2.650 Einwohner.

Die Thaya schlängelt sich durch den Nationalpark Thayatal und ist unter den Fischern ein sehr beliebter Fluss, um auf Fischjagt zu gehen. Einen ganz besonderen Punkt entlang des Flusses haben wir uns für das Shooting ausgesucht. Wir sind mit dem Ruderboot dorthin gepaddelt. Weit weg von der nächsten Ortschaft. Pepi – mein heutiges Model – ist Fischeraufseher, Bio- Bauer und verbringt einen Großteil seiner Zeit draußen in der freien Natur. Er findet dort seine Ruhe und seine Kraft für die Aufgaben des täglichen Lebens. Am Sonntag sich ins Boot zu setzen, zum Lieblingsplatz zu rudern und ein paar Stunden eins mir der Natur zu sein bedeutet ihm sehr viel. Ich durfte ihn mit meiner Kamera ein paar Stunden lang begleiten und coole Fotos von ihm machen. Es ist faszinierend, auf welche Themen man zu sprechen kommt, wenn man in seiner Mitte ist, sich Zeit nimmt und nicht unter Druck Fotos machen muss. Männerfreundschaften können nicht nur oberflächlich, sondern auch besonders tiefgründig und intensiv sein. 

Porträtfotograf. Familienfotograf, Hochzeitsfotograf, Businessfotograf, Thomas Brunner, Oberösterreich

Ich bin froh, Pepi, dass ich die Zeit mit dir verbringen durfte und hoffe, dass ich dich wieder mal vor meiner Kamera haben werde. Es war eine wirklich tolle Zeit mit dir.

Porträtfotograf. Familienfotograf, Hochzeitsfotograf, Businessfotograf, Thomas Brunner, Oberösterreich
Porträtfotograf. Familienfotograf, Hochzeitsfotograf, Businessfotograf, Thomas Brunner, Oberösterreich

Wenn auch du ein besonderes Hobby hast und du dich von mir fotografieren lassen möchtest, würde ich mich sehr freuen, wenn du mir eine Mail schreiben oder mich anrufen würdest. Sehr gerne mache ich schöne Fotos von dir. 

Wie geht es weiter?

Vielleicht kann ich euch nächstes Mal schon die ersten Fotos von meiner ersten Hochzeit im heurigen Jahr zeigen. Ich hatte nämlich am 12.02.2021 meine erste Hochzeit im heurigen Jahr und durfte von einem ganz bezaubernden Pärchen wunderschöne Winterhochzeitsfotos machen.  

 

 

Bis dann, Thomas

Und wieder ein kleiner Hinweis in eigener Sache:

Wenn du dir ein Stück vom Orient in dein Wohnzimmer hängen möchtest, schau bitte in meinen Shop, da biete ich einige Motive als Druck an. Wenn du Interesse an weiteren Motiven hast, schick mir einfach eine Mail. Ich freu mich über eine Nachricht von dir!


KEINE MÄRCHEN SONDERN GESCHICHTEN 

 

"Frei nach meinem Slogan - keine Märchen, sondern Geschichten - erzähle ich mit meinen Bildern Geschichten. Geschichten von Menschen wie sie sind, was sie machen und was sie bewirken."


Kommentar schreiben

Kommentare: 0