Baustellenreportage TK Halle Linz

Herzlich willkommen, liebe BLOG- Leser. Letzte Woche hab ich euch Fotos von einem Kirchdorfer Traditionsunternehmen gezeigt. Ich durfte euch Einblicke in das tägliche Leben eines Internetproviders, eines KabelTV- Anbieters und eines Elektronikfachhändlers zeigen. Diese Woche zeige ich euch Bilder von etwas außergewöhnlichem, nämlich einer Baustellenreportage.

Porträtfotograf. Familienfotograf, Hochzeitsfotograf, Businessfotograf, Thomas Brunner, Oberösterreich

TK- Halle für die Linz AG

... in Linz

Mein Kunde, die Franz Oberndorfer GmbH aus Gunskirchen hat mich mit der Reportage eines – für die Mitarbeiter – ganz normalen Arbeitstages beauftragt. Ich durfte nach Linz, zum Hafengelände. Für mich ein bekanntes Terrain, denn ich habe dort beim mural harbour schon einige Fotoshootings gemacht. Allerdings nicht mit Bauarbeitern. Für mich war es sehr speziell, denn ich komme ja vom Bau, hab in den frühen 2000ern die Hochbau- HTL besucht, abgeschlossen und kenne die Hintergründe, wie ein Bau entsteht. Deswegen freut es mich umso mehr, dass ich in letzter Zeit so viel auf Baustellen komme und ich euch allen einen Blick hinter die Kulissen des Baustellenlebens zeigen darf.

Die TK- Halle in Linz ist ein Projekt, das schon seit 2014 geplant wird. Auf Projektwebpage der Linz AG steht: „Auf der Verlandungsfläche im Hafenbecken 2 – zwischen dem Ingate und der neuen Hafendirektion – entsteht eine neue Speziallagerhalle für Tiefkühl- und Pharmaprodukte. Die 10.000 m2 große Lagerhalle erhält einen besonderen Zusatznutzen: Ein großer Teil der Dachfläche wird als Freizeit- und Erlebnisbereich für die Bevölkerung geöffnet. 

Wenn man in der Baustelle drinsteht, merkt man erst die kolossalen Ausmaße des Gebäudes. Die Stützen sind über 20 Meter hoch, die Binder an die 60!! Tonnen schwer. Die Montage der Stahlbetonfertigteile ist am Boden schon eine Herausforderung. In 20 Meter Höhe, auf einer Arbeitsbühne, die im Wind steht und sich bewegt, ist das wahrlich eine gewaltige Aufgabe. Es wird vom Montagepersonal sehr viel abverlangt. Du musst absolut schwindelfrei sein, du musst handwerklich mehr als nur geschickt sein, kommunikativ, denn das ist richtige Teamarbeit, du brauchst Nerven aus Stahl, wenn so ein Binder mit 60 Tonnen auf dich zukommt und du brauchst extrem viel Fingerspitzengefühl.

Ich war im Korb mit auf 20 Meter. Wow, was für eine Erfahrung. Ich war selbstverständlich mit meiner persönlichen Schutzausrüstung ausgestattet, hatte ein Klettergeschirr an und war in der Bühne eingehängt. Trotzdem musste ich an mein Limit gehen, denn da oben musst du erst mal Fotografieren, wenn der Platz eng ist, die Sonne direkt rein ballert, du Respekt vor der Höhe hast und etwas Wind geht. Eine coole Erfahrung, die ich hoffentlich wieder mal erleben darf. Das ist viel besser, als ein Bungee Sprung, denn da spürt man, dass es echt ist, da ist nichts gespielt. Das ist das pure Baustellenleben. Eine Top- Erfahrung.

Impressionen von der Baustelle:

Wie geht es weiter?

Für mich geht’s am Samstag nach Niederösterreich zu etwas ganz Besonderem. Mehr darf ich euch an dieser Stelle leider noch nicht verraten, aber schaut am Samstagnachmittag einfach in meine Stories auf Instagram und auf Facebook. Da bekommt ihr einen Einblick. Nebenbei bearbeite ich gerade die letzten Hochzeiten und Taufen und die Fotoshootings von meinen Firmenkunden. Was erwartet euch im nächsten Blog? Entweder berichte ich euch von einer Hochzeit oder von einer neuen Kamera (ich habe mir eine Fuji gekauft). Eine kleine, aber sehr feine Kamera mit der ich auch schon unterwegs war. Das Brautpaarshooting am Samstag habe ich damit fotografiert. Ich bin schon gespannt, was ihr zu den Ergebnissen sagen werdet.

 

bis nächste Woche, Thomas

heute möchte ich euch auf eine Aktion hinweisen:

Jetzt 50,00 EUR Gutschein geschenkt* und es es gibt keine Stornokosten

Eine tolle Gelegenheit, um Freude zu schenken und um zu sparen!

 

*Ab einem Einkaufswert von 300 EUR erhältst du einen Gutschein in der Höhe von 50,00 EUR für dein nächstes Fotoshooting oder einfach zum Weiterschenken. Der Gutschein wird dir beim Shooting ausgehändigt.


KEINE MÄRCHEN SONDERN GESCHICHTEN 

 

"Frei nach meinem Slogan - keine Märchen, sondern Geschichten - erzähle ich mit meinen Bildern Geschichten. Geschichten von Menschen wie sie sind, was sie machen und was sie bewirken."


Kommentar schreiben

Kommentare: 0